Über uns

Was ist der Elternrat?

Der Elternrat stellt seit 2003 die Vertretung der Eltern an unserer Schule Rietli dar (Kindergarten, Unterstufe und Mittelstufe). Die Mittwirkung ist ehrenamtlich. Das Wohl der Schulkinder steht im Zentrum.

Der Elternrat ist zudem Bestandteil im Volksschulgesetz VSG (§ 54-57), in der Volksschulverordnung VSV (§ 59-66) sowie im Zürcher Lehrplan.

Was ist das Ziel des Elternrates?

Der Elternrat hat den Zweck, regelmässig Kontakte zu pflegen, sowie den einfachen Austausch von Informationen zwischen Lehrerschaft, Eltern und Schulleitung zu ermöglichen. Dazu soll der partnerschaftliche Umgang dieser Beteiligten gefördert werden, um die gemeinsame Verantwortung für die Kinder vermehrt wahrnehmen zu können. Ziel ist es:

  • die Interessen der Kinder und deren Eltern oder gesetzlichen Vertreterinnen wahren und ihre Anliegen aufnehmen
  • die Mitwirkung der Eltern an der Schule fördern
  • den Erfahrungsaustausch unter den Eltern fördern
  • die Integration unterstützen (u.a. Sprachen, Kulturen, Neuzuzüger)
  • allfällige Anliegen und Probleme durch regelmässigen Informationsaustausch frühzeitig wahrnehmen


Was hat der Elternrat schon erreicht?

  • Jährliche Organisation und Durchführung des Hallenfussballturniers

  • Jährliche Organisation und Durchführung Kinderhütedienst sowie der Pausenverpflegung an den Schulbesuchstagen

  • Jährliche Organisation und Durchführung der Erzählnacht für die Eltern unserer Schüler 
  • Mehrfaches Organisieren und Durchführen des Kinderflohmarktes 
  • Organisation und Durchführung der Infoveranstaltung "Kids im Internet" im Schuljahr 2010/2011 und «Lernen lernen» im Schuljahr 2011/2012
  • Jährliche Organisation und Durchführung von «Kinder für Kinder»
  • Mitwirkung in der Projektgruppe zur Aufgleisung der ausserschulischen Tagesstrukturen auf das Schuljahr 2009/2010
  • Unterstützung Räbeliechtliumzug mit Helfern
  • Anlässe zu «Schweiz bewegt»
  • LKW-Projekt zum Thema "Toter Winkel"
  • Sporadische Parkplatzkontrollen, um Gefahrensituationen zu vermeiden


Wie ist der Elternrat organisiert?

  • Idealerweise ist jede Klasse mit 1 bis 2 Delegierten im Elternrat vertreten.
  • Der Elternrat bestimmt aus seinen Mitgliedern PräsidentIn, StellvertreterIn, AktuarIn und evt. Beirat
  • Der Elternrat trifft sich ca. fünf Mal pro Jahr zu Sitzungen und organisiert sich in Projektgruppen zur Organisation und Durchführung von bestimmten Projekten und Anlässen.


Wieso soll ich mitmachen?

  • Ich möchte die Schule mitgestalten, die mein Kind acht Jahre besucht.
  • Die Teilnahme im Elternrat gibt Einblick in die Welt der Schule und deren Aktivitäten, Sorgen und Probleme.
  • Ich schätze den Austausch mit anderen Eltern in einem «offiziellen Rahmen» wie dem Elternrat.


Wo bekomme ich weitere Auskünfte?

über unsere Website www.schule-wehntal.ch 
-> Unsere Schulen 
-> Schule Rietli 
-> Elternrat

Leitfaden Elternrat