Der Rietli-Chor an der Wehntaler Rocknacht

Auf diese Nacht haben sie lange warten müssen: die 3. Wehntaler Rocknacht. In einem aussergewöhnlichen Joint Venture trifft die Rockband Fourstroke auf den Rietli-Chor, um gemeinsam einen unvergesslichen Gig zu feiern. „Good Old Classic Rock“ lautet das Motto – und so ist es auch. Gut, rockig und es hatte definitiv Klasse.

Mit dem Opener „Nutbush City Limits“ zeigen die Kids gleich, in welche Richtung es geht: Spass an der Musik zu haben. Die Bühne ist mit 35 Kindern und vier Musikern rappelvoll. Dennoch wippen und tanzen viele der Kids zum Groove der Songs. Wo man hinschaut, sieht man breite Smile-Gesichter – sowohl beim Chor als auch bei der Band. Und das Publikum feiert lautstark mit. Singend, klatschend, tanzend.

Es folgen Songs wie „School’s Out“, „Whatever You Want“, „Sharp Dressed Men“ und die Stimmung wird immer ausgelassener. Mit „Rocking All Over The World“ endet das rund einstündige Konzert, das so schnell wohl niemand vergessen wird.