Projekt Ausbau Schule Schleinikon

In der Schulraumstrategie der Schule Wehntal wird der Schulstandort Schleinikon als erster saniert und entwickelt. Heute betreibt die Schule Wehntal in Schleinikon eine Primarschule mit Kindergarten. Zurzeit werden dort zwei Mehrstufenklassen, eine Kindergartenabteilung, eine Logopädie-Therapiestelle sowie die Psychomotorik-Therapiestelle für alle Schülerinnen und Schüler der Schule Wehntal geführt.

Im Rahmen der Grundsatzdebatte Schulraumplanung hat die Schulpflege über die Zukunft der Schule Schleinikon abschliessend befunden. Zentral ist, dass am Schulstandort Schleinikon auch künftig festgehalten wird. Es ist der Schulpflege ein Anliegen, dass möglichst viele Kinder an ihrem Wohnort zur Schule gehen können, sofern es pädagogisch, finanziell und organisatorisch sinnvoll ist. Zudem wird der Schulraum in Schleinikon auch im Rahmen einer Gesamtbetrachtung aller Schulhäuser im Wehntal benötigt. An anderen Primarschulen wäre es ohne Neubauten nicht möglich, Primarklassen und Kindergarten aus Schleinikon unterzubringen. Und auch die im Zeitraum der letzten 10 Jahre leicht rückläufigen Schleinikoner Schülerzahlen entwickeln sich wieder positiv. Der Schulraum in Schleinikon wird damit auch in Zukunft benötigt. Damit werden entsprechende werterhaltende Investitionen in die Schulräume und die Planung zusätzlicher Schulräume in Schleinikon notwendig. Dies soll mit einer Gesamtsanierung der Schulhausanlage ermöglicht werden.

Aus pädagogischen und organisatorischen Gründen drängt sich die Integration des in einem Einfamilienhausquartier gelegenen Kindergartens in die Schulhausanlage auf. Das Kindergartengebäude (Baujahr 1970, Erweiterung 1998) weist zudem einen dringlich anstehenden, erheblichen Sanierungsbedarf auf. Durch den Wechsel des Kindergartens auf das Schulareal kann die teure Werterhaltung des Kindergartengebäudes vermieden werden. Nach Abschluss der Sanierung ist der Verkauf des alten Kindergartens Bluemwis vorgesehen.

Weisungen Schulgemeindeversammlungen
Urnenabstimmung
  • Beleuchtender_Bericht.pdfBeleuchtender Bericht der Urnenabstimmung vom September 2017. Der Objektkredit wurde mit grossem Mehr an der Abstimmung genehmigt.787 KB
transparent